Yumi Ito Orchestra

On tour:

31.08.2017 @ Mimos, Zürich  

01.09.2017 @ Jazzcampus, Basel

02.02.2018 @ Jazzclub, Uster

20.03.2018 @ Birdseye, Basel 

21.03.2018 @ Birdseye, Basel

05.05.2018 @ Mehrspur, Zürich

13.05.2018 @ Kirche Rotmonten, St. Gallen

14.09.2018 @ Artists in Residence Reine Maria, St. Moritz

23.10.2018 @ Misterioso Jazz Club im Institut, Zürich

07.11.2018 @ Jazzcampus, Basel

11.12.2018 @ Jazz am Waldsee, Freiburg im Breisgau (DE)

12.01.2019 @ Suisse Diagonales Opener, Volkshaus Biel

Yumi Ito (composition, arrangement, vocals, piano)
Marina Tantanozi (flute, bassflute)
Dalius Singer (trumpet, flügelhorn)
Enrique Oliver (tenorsaxophone, bassclarinet)
Victor Darmon (violin)
Marie Jeger (viola)
Joachim Flüeler (cello)
Slawek Plizga (guitar)
Esther Sévérac (harp)
Kuba Dworak (doublebass)
Izabella Effenberg (vibraphone)
Phelan Burgoyne (drums)


Genauso unterschiedlich wie die geographischen Herkünfte der zwölf Musikerinnen und Musiker sind ihre musikalischen Hintergründe.
Aus Polen, Griechenland, Israel, Frankreich, Litauen, England und anderen Ländern mehr stammen sie, im Jazz, Pop, in der Klassik, freien Improvisation und zeitgenössischen Musik sind sie zuhause.
Unter der Leitung der im Kanton Zürich aufgewachsenen, japanisch-polnisch-stämmigen Yumi Ito vereinen sie ihre hochkarätigen Talente in einem atmosphärereichen, eigenständigen und feinsinnigen Sound voller musikalischer Posie und Passion. Die ästhetischen, zuweilen sphärisch anmutenden Kompositionen hat die Bandleaderin, die in Zürich und Basel Jazzgesang studierte und 2017 in die «Focus Year»-Band gewählt wurde, ihrem Ensemble auf den Leib geschrieben.
“Schnörkellos und manchmal fast lakonisch kommt das Ganze daher, um Takte später bereits zu einem filigranen Klangteppich zu werden. Homogenität verstärkt diese eindringliche Atmosphäre, die sich der Welt der Worte vollständig entzieht. Vielleicht liegt es daran, dass sich Ito keinen musikalischen Konventionen unterwerfen mag und konsequent ihren Weg geht. Zwar sind ihre Kompositionen und Arrangements akribisch durchdacht und ausgefeilt, immer aber bleibt das Überraschende, das Schräge und das Unerwartete als stilbildendes Element erhalten“ (Renato Baggattini, 3.2.2018, Tages Anzeiger von Uster / Zürcher Oberländer)

Focus Year Band 2017

Yumi Ito (voc), Sergio Wagner (tp), Enrique Oliver (ts), Paco Andreo (tb), Olga Konkova (p), Szymon Mika (guit), Danny Ziemann (b), Marton Juhasz (dr).

(Photo by Laura Pleifer)

 

September 2017 will mark the debut of Focusyear Basel: a one-year intensive course for exceptionally talented jazz musicians, selected by an expert jury, who will form an ensemble of nine people (Eight Instrumentalists and one Sound Engineer/Producer). The band will be coached and advised in a regular cycle by acknowledged masters of the international Jazz scene. The students selected for Focusyear receive a full scholarship to allow them to focus on music exclusively and to expand their artistic expression. International stars such as Steve Swallow, Guillermo Klein, Kurt Rosenwinkel, Django Bates, Jeff Ballard, Larry Grenadier, MarkTurner, Gwilym Simcock,Theo Bleck- mann, Joshua Redman, Wolfgang Muthspiel and Avishai Cohen will work with the ensemble. 

Over the course of the year, the ensemble will create several concert programs and will perform regularly in the school’s Jazzcampus Club. On top of that, the band will record an album, produced by experts, in the school’s own state-of-the-art recording studio. A club tour is organized for spring and a festival tour for the summer. Wolfgang Muthspiel is artistic director of Focusyear. 

www.focusyearbasel.com

09.04.2018 Mehrpur Zürich, CH

13.04.2018 Sechseläuten Zürich, CH

14.04.2018 Sechseläuten Zürich, CH

18.04.2018 Opus Jazzclub Budapest, HUN

20.04.2018 Jazzkantine Luzern, CH

22.04.2018 Dampfschiff Brugg, CH

23.04.2018 White Rabbit Freiburg, D

30.04.2018 Offbeat Jazzfestival Basel, CH

10.05.2018 Treibhaus Insbruck, AUT

22.05.2018 Bird’s Eye Jazzclub Basel, CH

23.05.2018 Bird’s Eye Jazzclub Basel, CH

06.07.2018 Jazzfest Wien, AUT


Duo Yumi Ito | Yves Theiler


On Tour:

16.04.2016 @ Cully Jazz Festival  

11.11.2016 @ BeJazz Minifestival, Villa Bernau

01.02.2017 @ Jazz im Oberdorf, Zürich

18.05.2017 @ Offbeat Jazz Festival Basel 

13.11.2017 @ Isebähnli, Baden

17.03.2018 @ Jazzclub Allmend, Oberengstringen

07.10.2018 @ Vignettes On Stage, Ono Bern

28.10.2018 @ Moods, Zürich 

09.12.2018 @ Kirche Höngg, Zürich

 

Zwei federführende junge Persönlichkeiten der Schweizer Jazzszene führen auch hier in diesem vielversprechenden Duo ihre Federn, zum Komponieren und Arrangieren ihrer Songs, die zusammengehören wie Salz und Pfeffer.
In vergangenen Formationen sammelten sie gemeinsam ihre Erfahrungen im Zusammenspiel und präsentieren nun ihre eigene Duo-Vision!

Eine Musik die nicht im Vorraus literarisch umschrieben sein kann, sondern als Premiere den Weg zu den vielen geschätzten Ohren finden muss.
Eine starke Überraschung!

 

Yumi Ito (vocals, composition) 

Yves Theiler (piano, composition)

 (Photo by Laura Pe)


Download
Yumi Ito Yves Theiler Dossier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 9.4 MB

Projekte als Sidewoman

 

Der Grosse Bär - das zirkumpolare Jazzorchester

Leitung: Roberto Domeniconi (piano)

https://www.facebook.com/DerGrosseBaer

 

Lisa Hoppe's "Ambush"

Lisa Hoppe (composition, doublebass)

Yehonatan Cohen (tenorsaxophone)

Tom Millar (piano)

Phelan Burgoyne (drums)

Yumi Ito (vocals)

http://www.lisa-hoppe.com

 

Niko Seibold's European Song

Niko Seibold (alto & soprano saxophone, arrangement, composition)

Yumi Ito (voc)

Esther Sévérac (harp)

Roberto Koch (doublebass)

https://youtu.be/MvAnVJWUbho

https://youtu.be/3aVPNg4OWoY

 

Duo Yumi Ito & Phelan Burgoyne - Free Improvisations

Yumi Ito (vocals)

Phelan Burgoyne (drums)

 

vergangene Projekte:

Yumi Ito Jazz CD "Intertwined"

Download
Yumi Ito Quartett Dossier.pdf
Adobe Acrobat Dokument 218.6 KB

CD bestellen:

Bandcamp: www.yumiito.bandcamp.com/releases

 

Yumi Ito (vocals) 

Gabriel Dalvit (altosax) 

Yves Theiler (piano)

Yuri Goloubev (doublebass)  

 

Unit Records 2016 

Recorded October 2014


"Das will ich auch!" entschied die 1990 in Basel geborene Jazzsängerin Yumi Ito, als sie 2013 in New York in einem Jazzclub sass. Zurück in der Schweiz, gründete sie zusammen mit dem Pianisten Yves Theiler, dem Altsaxophonisten Gabriel Dalvit und dem Kontrabassisten Yuri Goloubev ihr eigenes Quartett. Die drei Musiker waren ihr aus verschiedenen gemeinsamen Auftritten vertraut. Yumi wollte mit der Bandbesetzung Kontemplation und Klangwelt ihrer klassischen Wurzeln mit dem Esprit von Jazz und Improvisation verbinden. Das Quartett interpretiert Jazzstandards und Eigenkompositionen auf moderne Art, ohne das Traditionelle zu verwerfen, ruhig und intensiv. Yumis wandelbare Stimme verleiht den Songs Tiefe, Kraft und starken Ausdruck und klingt zuweilen erstaunlich instrumental. Sie erzählt die Geschichten der Standards so persönlich und intim, als kämen sie aus ihrem eigenen Leben. Einflüsse von Pop, klassischer Musik und fremden Klängen sind hörbar und ergänzen eingängige Grooves und den Dialog zwischen den Musikern.

Das Quartett hat im Herbst 2014 sein erstes Album in den Master Chord Studios in London aufgenommen: Intertwined, welches im Februar 2016 beim Label Unit Records erschienen ist. (Photo by Pierre Pallez)

 

Basel-based bandleader Yumi Ito writes music that combines elements from modern jazz, folk songs, pop, improvisation and avant-garde. Her interests are widespread – as is her music. She got to know each of the musicians in this band during her Bachelor and Master studies at the Zurcher Hochschule der Kunste and the Hochschule fur Musik Jazzcampus Basel. The band builds bridges between different styles. She met some of the musicians during her Jazz studies, other members of the band through her interest in other musical felds such as classical, free improvisation, and electro-acoustic composition. Soundexamples and more info to be announced soon.